Allgemein

Ötztaler Radmarathon Servus TV

Veröffentlicht am

Daniel Federspiel und Daniel Rubisoier wurden beim diesjährigen Ötztaler Radmarathon von Servus-TV mit der Kamera begleitet. Ein amüsanter Bericht über die beiden – das Motto: „Alles Easy, der Feder isch ah do…was will ma mehr“ Hier der LINK zum Beitrag. Quelle: ServusTV – Sendung „Sport und Talk aus dem Hanger 7“ vom 29.08.2016

Allgemein

Arlberg Bike Marathon

Veröffentlicht am

Nach einem Jahr Pause war ich vergangenes Wochenende wieder am Start beim Arlberg Bike Marathon. Von der ursprünglichen Strecke ist nur noch die Putzenalpe übrig die man dafür aber gleich zweimal in Angriff nehmen durfte. Dazwischen noch einen kleine Schleife Richtung Rendl was in Summe „trailfreie“ 38km und 1600Hm ergab. Die ersten Kilometer entlang der […]

Allgemein

Stiglreith Trophy

Veröffentlicht am

Hier der Bericht von Rubi, der bei der Stiglreith Trophy wieder ein super Ergebnis einfahren konnte. Leider war ich die letzten zwei Tage gesundheitlich angeschlagen. Heute war ich zwar den ganzen Tag noch nicht 100%ig fit doch ich habe mir eingebildet, dass ein schneller „Durchputzer“ bei der Stiglreith Trophy nicht schaden kann. Das Rennen verlief […]

Allgemein

Ironbike Ischgl

Veröffentlicht am

Kalt war es beim Ironbike in Ischgl. Die Strecke musste aufgrund der Schneelage sogar um ca. 40min verkürzt werden. Rubi konnte den Ironbike auf dem gesamt 14. Platz finishen und die Hobbyklasse gewinnen. Der Sieg ging an Urs Huber.

Allgemein

Montafon M3 Marathon

Veröffentlicht am

Rubis Bericht vom Montafon M3 Marathon: Die Motivation den M3 Marathon im wunderschönen Montafon zu fahren war da. Leider spielte mein Körper vom ersten Meter absolut nicht mit. Den Puls habe ich nicht über 150 HF bekommen und bei 350 Watt dachte ich mir, dass ich gleich kollabiere. Nach 25min Fahrzeit war für mich klar, […]

Allgemein

Bike Transalp Etappe 7 Trento – Arco

Veröffentlicht am

Viel Energie hatten Feder und Rubi nicht mehr auf der letzten Etappe von Trento nach Arco. Sie fuhren ein recht sicheres Rennen ohne Risiko. Die Etappe konnten sie auf den 13. Platz beenden. In der Gesamtwertung landeten sie auf den ausgezeichneten 10. Platz. Für das, dass sich die beiden nicht wirklich auf die Transalp vorbereitet […]

Allgemein

Bike Transalp Etappe 4 Livigno – Bormio

Veröffentlicht am

Unterm Strich wieder ein recht guter Tag für Feder und Rubi. Leider hatte Feder am ersten Berg sehr zu kämpfen. Zum Glück kam er nach ca. 1 Stunde Fahrzeit immer besser in Schwung und wir konnten Platz um Platz aufholen. Am Ende passierten wir das Ziel auf dem 14. Platz in Bormio.