Serles Trophy

Am Freitag, den 17. Mai, fand die jährliche Serles Trophy organisiert vom Team Serles aus Mieders im Stubaital statt.
Die Serles Trophy ist ein kurzes dafür sehr anspruchsvolles Mountainbike Bergzeitfahren über 4 Kilometer und 150 Höhenmeter.

Für mich war es das erste Rennen am Mountainbike, da ich bisher nur bei Rennradrennen teilgenommen habe.
Gespannt fuhr ich zum malerischen Start bei den Bienenhäuschen unterhalb von Mieders, wo sich 35 hochmotivierte Teilnehmer einfanden um sich im Bergeinzelzeitfahren zu messen.

Um 17:30 war der Start und ich war gleich die erste Fahrerin. Nach einer relativ flachen Passage auf Asphalt ging es einen steilen Karrenweg bergauf, gefolgt von einem kurzen Singletrail hinab Richtung Mieders und dann nochmal ein kleines Stückchen bergauf zum Ziel mitten im Ort. Nicht lange, aber dennoch 11 Minuten 20 Sekunden alles geben verlangt Körper und Geist einiges ab. Weniger als 9 Sekunden haben mir letztendlich auf die Siegerin Manuela Hartl gefehlt. Das Bergzeitfahren hat richtig Spaß gemacht und ich freue mich nun schon auf die nächsten MTB-Rennen, die ich zusätzlich in mein Rennprogramm einbauen möchte.

Auch bei den Herren war es ein überaus erfolgreiches Rennen für unser Team deniflcycling.com bei dem wir die zwei tagesschnellsten Teilnehmer stellen konnten und alle unsere Fahrer in den Top 10 landeten:

1. Platz Winter Johannes (Altersklasse 1. Platz)
2. Platz Pasqualini Frederic (Altersklasse 1. Platz)
5. Platz Kapferer Markus (Altersklasse 3. Platz)
10. Platz Wienicke Roman (Altersklasse 6. Platz)

Gratulation an alle Teilnehmer und ein Dankeschön ans Team Serles für das tolle Event.
Ride on, Bianca

Bianca
Frederic
Markus
Johannes
Roman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*